Veröffentlicht inEntertainment

Jacky Oh: Influencerin und Dreifachmama stirbt mit 32 Jahren

US-Influencerin und Reality-TV-Star Jacky Oh ist tot. Die Mutter von drei Kindern starb mit nur 32 Jahren. War eine Beauty-OP der Grund?

Jacky Oh ist tot

Tragisch! Diese Stars aus unserer Kindheit sind bereits tot

Schock für die Fans des Reality-TV-Stars Jacky Oh. Die erfolgreiche US-Influencerin und Mutter wurde nur 32 Jahre alt. Im Netz wird wild spekuliert: Starb die junge Frau bei einer Schönheitsoperation? Hier erfährst du mehr.

Jacky Oh hinterlässt 3 Kinder

Jacklyn Smith alias Jacky Oh ist vor allem durch die Reality-TV-Serie „Wet ’N Out“ aus den USA bekannt. Doch auch auf Social Media ist sie sehr erfolgreich unterwegs. Ihrem Instagram-Account folgen 1 Million Menschen, auf TikTok sind es 400.400. Doch jetzt schockt eine traurige Nachricht die Fans der beliebten Internet-Persönlichkeit. Jacky Oh ist überraschend verstorben, mit gerade einmal 32 Jahren. Als wäre das nicht schon schrecklich genug, hinterlässt Jacky auch drei kleine Kinder. Ihr jüngsten Kind, ein Sohn, kam erst letztes Jahr auf die Welt. Vater der Kinder ist DC Young Fly, der ebenfalls durch die Serie „Wet ’N Out“ bekannt ist. Als er von Tod seiner Partnerin erfuhr, befand er sich laut TMZ bei Dreharbeiten zu neuen Folgen der Show. Jacky Oh zählte hingegen nicht zum aktuellen Cast.

Starb Jacky Oh aufgrund einer Beauty-OP?

Auf Social Media nehmen Fans und ehemalige Kolleginnen und Kollegen von Jacky Oh Abschied. Auch die Macher der Reality-Serie äußern sich und schreiben: „Wir sind zutiefst traurig über den Tod von Jacklyn Smith, der Welt als Jacky Oh bekannt, einem talentierten Mitglied der ‚Wild ‚N Out-Familie.“

Doch es gibt bereits Spekulation über den plötzlich Tod der Influencerin. So soll sich Jacky einer Beauty-OP in Miami unterzogen haben, wie unter anderem TMZ aufgrund eines gelöschten Posts vermutet.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

So soll sich Reality-TV-Stars Jacky Oh für ein sogenannten „Mommy Makeover“ unters Messer gelegt haben. Ein User postet auf Instagram: „Sie hat gerade vor ein oder zwei Tagen auf ihrer Seite gepostet und den Chirurgen markiert, der ihre ‚Mommy Makeover‘ gemacht hat. Jetzt ist es plötzlich von ihrer Seite verschwunden.“

https://dev.wmn.de/stories/beauty-trends-der-geschichte-giftige-augentropfen-toedliche-diaeten-co-id497741

Was ist ein „Mommy Makeover“?

Bei einem sogenanntes „Mommy Makeover“ werden bei einem oder zwei Eingriffen gleich mehrere Körperregionen operiert. Dabei werden Brust- und Bauchbereich der Frau – meist nach der Geburt von einem oder mehreren Kindern – behandelt. Zu der umfassenden Schönheitsoperation zählen häufig Brustvergrößerung, Fettabsaugung, Bauchdeckenstraffung und Straffung des Intimbereichs.

Da eine einzige OP meist mehrere unterschiedliche Eingriffe beinhaltet, ist sie daher nicht ungefährlich und birgt einige Risiken.