Veröffentlicht inGeld

Wohnen für 1 Euro im Monat – auf dieser Insel ist das möglich!

Dort leben, wo andere Urlaub machen. Für nur einen Euro Miete im Monat ist das möglich. TikTok-Immobilien-Experte erklärt dir, wo und wie.

Wohnen für 1 Euro auf Sardinien
u00a9 Getty Images / Tommy Primorac [M] + IMAGO / Panthermedia

Beliebte Reiseziele im Spätsommer

Wohnen an schönen Orten, an besten mit Meer und Strand in der Nähe, ist von vielen ein Lebenstraum. Aber leisten können sich das nur die wenigsten. Dabei kannst du für nur 1 Euro Miete im Monat jetzt tatsächlich im Ferienparadies wohnen. Wo und wie das möglich ist, verrät dir Immobilien-Experte Tommy Primorac alias „Immo Tommy“ auf TikTok.

Sardinien: Auf dieser Trauminsel kannst du günstig wohnen

Wie schön wäre es, wenn du für wenig Geld einfach am Meer wohnen könntest, oder? Auf Sardinien (Italien) ist das möglich. Für nur einen Euro im Monat kannst du da eine Wohnung mieten. Möglich macht dies das neue Programm der Stadt Ollolai, wie Immobilien-Experte Tommy Primorac alias „Immo Tommy“ auf TikTok erklärt. Für die extrem günstige Miete wird als Gegenleistung nur erwartet, dass man „einen Beitrag zur Gemeinschaft leistet“. Auf der Homepage kann man sich für das Programm bewerben und mit etwas Glück dann für einen Euro Miete dort wohnen, wo andere Urlaub machen.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von TikTok, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Weiterlesen: Krasse Änderungen zur Rente und zum Bürgergeld ab 1. Juli 2023

Informationen über Sardinien

Neugierig geworden? Dann haben wir hier einige Informationen über Sardinien für dich.

  • Sardinien ist eine italienische Insel und liegt im Mittelmeer, westlich der italienischen Halbinsel. Sardinien ist nach Sizilien die zweitgrößte Insel im Mittelmeer. Die Hauptstadt ist Cagliari.
  • Die Geschichte Sardiniens reicht in die prähistorische Zeit zurück und wurde von verschiedenen Kulturen beeinflusst, wie die Nuraghenkultur. Später wurde die Insel von den Phöniziern, Römern, Vandalen, Byzantinern und Arabern erobern.

https://dev.wmn.de/stories/7-dinge-die-es-an-der-hotelrezeption-fast-immer-umsonst-gibt-id491082

Sardinien als Reiseziel

Sardinien ist ein beliebtes Urlaubsziel und ist besonders für Strandurlauber, Wanderer und Kulturliebhaber bestens geeignet. Wer sich für alte Kulturen interessiert, wird hier auch fündig, denn es gibt archäologische Stätten (zum Beispiel von den Nuraghen), römische Ruinen und prähistorische Grabstätten.

Das Klima ist für viele ein weiterer Grund, die Insel zu besichtigen. Aufgrund seiner geografischen Lage gibt es dort milde Winter und warme Sommer. Und die leckere und frische mediterrane Küche ist ein weiterer Besuch wert.


Dieser Artikel wurde teils mit maschineller Unterstützung erstellt und vor der Veröffentlichung von der Redaktion sorgfältig geprüft.