Veröffentlicht inFashion

Puma Clyde: Nach diesem Superstar wurde die Sneaker-Ikone benannt

In den 1970er-Jahren wurde der Puma Clyde zum Leben erweckt. Bis heute ist der Sneaker eine Ikone. Warum? Das erfährst du hier.

puma clyde
© IMAGO/Pond5 Images

Deshalb solltest du deine Schuhe täglich wechseln

Wir alle haben doch ein Lieblingspaar Schuhe im Schrank, das wir so gut wie jeden Tag tragen. Doch das ist aus Sicht der Expert*innen gar nicht gut. Wir verraten euch, wieso eure Füße Abwechslung brauchen.

Wer liebt es nicht, in einem Paar cooler Sneaker durch die Stadt zu flanieren? Die Puma Clyde Sneaker haben es geschafft, über Jahrzehnte hinweg ein Symbol für Stil und Komfort zu bleiben. Ihre Historie ist genauso faszinierend wie die Sneaker selbst – eine Geschichte voller Innovationen, kultureller Einflüsse und unvergesslicher Momente.

In diesem Artikel tauchen wir tief in die Welt der Puma Clyde Sneaker ein und nehmen dich mit auf eine Zeitreise. Wie wurde der Sneaker zu einem der beliebtesten Sportschuhe weltweit? Wie alles begonnen hat, welche Stars ihn prägten und wo die Reise vermutlich hingeht, erfährst du jetzt.

1970: Die Geburtsstunde der Puma Clyde Sneaker

Die Geschichte der Puma Clyde Sneaker beginnt in den frühen 1970er Jahren. Puma, eine Marke, die für ihre innovativen Sportprodukte bekannt ist, wollte einen Sneaker entwickeln, der speziell auf die Bedürfnisse von Basketballspielern zugeschnitten ist. Das Ziel war klar: Ein Schuh, der nicht nur funktional, sondern auch stylisch ist. So entstand der ikonische Sneaker, benannt nach dem legendären Basketballspieler Walt Clyde Frazier.

walt clyde
Der Puma Clyde Sneaker wurde nach dem US-Basketballspieler Walt Clyde benannt. Foto: imago/ZUMA Press

Walt Clyde Frazier war zu dieser Zeit ein Superstar der New York Knicks und bekannt für seinen unverwechselbaren Stil auf und abseits des Spielfelds. Puma erkannte das Potenzial einer Zusammenarbeit mit Frazier und kreierte einen Schuh, der seine Persönlichkeit widerspiegelte. Frazier trug den Puma Clyde sowohl auf dem Platz als auch bei seinen öffentlichen Auftritten, was ihm schnell Kultstatus einbrachte.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

1970 – 1980: Der Clyde als Basketball- und HipHop-Schuh

Die Puma Clyde Sneaker wurden schnell zu einem Must-Have in der Basketballszene. Ihre robuste Konstruktion und das stylische Design machten sie bei Spielern und Fans gleichermaßen beliebt. Besonders in den urbanen Zentren der USA fanden die Clydes großen Anklang. Sie boten nicht nur die notwendige Unterstützung und Haltbarkeit für den Sport, sondern sahen auch noch gut aus.

Aber die Popularität der Puma Clyde Sneaker beschränkte sich nicht nur auf das Basketballfeld. In den 1970er Jahren begann auch die Hip-Hop-Kultur zu blühen, und die Clydes fanden schnell ihren Weg in diese Szene. Hip-Hop-Künstler:innen und B-Boys liebten den Sneaker wegen seines coolen Looks. Sie wurden zu einem festen Bestandteil der Hip-Hop-Mode und trugen dazu bei, den Sneaker endgültig als kulturelles Symbol zu etablieren.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

1980 – 1990: Die Evolution der Puma Clyde Sneaker

In den 1980er und 1990er Jahren durchliefen die Puma Clyde Sneaker mehrere Design- und Technologiefortschritte. Puma experimentierte mit verschiedenen Materialien und Farben, um den Sneaker immer wieder neu zu erfinden. Diese Entwicklungen machten die Clydes nicht nur bequemer, sondern auch langlebiger. Gleichzeitig blieben sie dem ursprünglichen Design treu, das sie so unverwechselbar machte.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Während dieser Zeit wurden die Puma Clyde Sneaker von vielen prominenten Persönlichkeiten getragen. Von Sportler:innen über Musiker:innen bis hin zu Schauspieler:innen – jeder und jede wollte ein Paar dieser ikonischen Sneaker besitzen. Puma nutzte diese Popularität und ging zahlreiche Kollaborationen ein.

Noch mehr Sneaker-Modelle im Überblick:

2000er: Die Rückkehr und Renaissance

Im 21. Jahrhundert erlebten die Puma Clyde Sneaker eine beeindruckende Rückkehr. Puma brachte mehrere Neuauflagen und limitierte Editionen auf den Markt, die bei Sammlern und Sneaker-Enthusiasten sehr begehrt waren. Diese Neuauflagen blieben dem klassischen Design treu, wurden aber mit modernen Materialien und Technologien ausgestattet, um den Ansprüchen der heutigen Zeit gerecht zu werden.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Puma setzte auf moderne Marketingstrategien, um die Sneaker wieder ins Rampenlicht zu rücken. Social Media Kampagnen, Influencer-Kooperationen und spektakuläre Events halfen dabei, die Sneaker einem jüngeren Publikum näherzubringen. Diese Strategien zahlten sich aus, und die Puma Clyde Sneaker wurden erneut zu einem festen Bestandteil der Sneaker-Kultur.

2024: Das neueste Modell der Puma Clyde Sneaker

Das neueste Modell der Puma Clyde Sneaker vereint die besten Elemente aus Vergangenheit und Gegenwart. Mit innovativen Technologien und frischen Designmerkmalen ausgestattet, bieten diese Sneaker höchsten Komfort und unvergleichlichen Stil. Atmungsaktive Materialien, verbesserte Dämpfungssysteme und eine noch robustere Konstruktion machen sie zu einem perfekten Begleiter für den Alltag.

Du magst unsere Themen? Folge wmn.de auf Social-Media.

Die Zukunft der Puma Clyde Sneaker sieht vielversprechend aus. Puma plant, weiterhin neue Modelle und limitierte Editionen auf den Markt zu bringen, um die Sneaker-Kultur am Leben zu erhalten. Mit einem klaren Fokus auf Nachhaltigkeit und Innovation wird Puma sicherstellen, dass die Clyde Sneaker auch in den kommenden Jahren eine feste Größe im Sneaker-Markt bleiben.